Exemplarischer Tagesablauf

Der nachfolgende Tagesablauf zeigt die Grundstruktur eines Tages in unserem Haus auf.

Inhaltsmäßig sieht jedoch kein Tag wie der andere aus. Die aktuellen Themen und Fragen der Kinder, Geburtstage, Feste, Jahreszeiten, … all dies sind Anlässe für situationsorientierte Angebote und Projekte.

07:00 - 9:00 Uhr

Flexible Bringphase

7:00 - 8:00 Uhr

Begrüßungsgruppe im Schneckenhaus

8:00 - 9:00 Uhr

Freispiel in den Stammgruppen

9:00 - ca. 9:20 Uhr

Morgenkreis in den Stammgruppen

U3 - Bereich

  • Freispiel in den Nestgruppen
  • Begleiteter Aufenthalt in den Ü3 - Gruppen, den ausgelagerten Spielbereichen oder dem Außengelände

Ü3 - Bereich

  • Freie Entdeckerzeit in allen Gruppen, ausgelagerten Spielbereichen, Lernwerkstätten und auf dem Außengelände
  • Je nach Interessenlage der Kinder angeleitete, themenbezogene Sitzkreise (ca. 20 Minuten)
 
Ab 11:45 Uhr

Aufräumzeit

12:00 - 13:00 Uhr

Flexible Abholphase der Teilzeitkinder.

Kinder unter 3 Jahren im Spatzennest.
Kinder über 3 Jahren im Schneckenhaus oder auf dem Außengelände.

U3 - Bereich

  • 12:00 - ca. 12:45 Uhr: Mittagessen
  • Ab 12:45 - max. 14:30 Uhr Schlafmöglichkeit
  • 14:00 - 16:00 Uhr: Freispiel in einer Nestgruppe oder auf dem Außengelände

Ü3 - Bereich

  • 12:15 - 13:00 Uhr: Mittagessen
  • 13:00 - 14:00 Uhr: Ruhegruppen mit Entspannungsangebot
  • 14:00 - 16:00 Uhr: Freie Entdeckerzeit im gesamten Haus und auf dem Außengelände
14:00 - 16:00 Uhr

Flexible Abholphase